Gefüllte Zucchini mit Kichererbsen (vegetarisch)

Gefüllte Zucchini mit Kichererbsen

Gefüllte Zucchini mit Kichererbsen (vegetarisch)

8 würzige, Käse überbackene, gefüllte Zucchinihälften mit Kichererbsen.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2

Equipment

  • 1 Teelöffel
  • 1 Pfanne
  • 1 Deckel für die Pfanne
  • 1 Gemüsemesser
  • 1 Backblech

Zutaten
  

  • 4 mittelgroße Bio Zucchini (je ca. 250g)
  • 1 große rote Paprika
  • 2 kleine bis mittelgroße Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Kichererbsen (400g)
  • 1 geriebener Emmtaler (Tüte, 250g) vegetarisch
  • 1 ODER veganer Käse (REWE: Simply Reibegenuss mit Mandeln, 200g) vegan
  • 7-8 TL Kräuter Frischkäse (EDEKA Gut & Günstig: Frischkäse mit Kräutern, 300g) vegetarisch
  • 7-8 TL ODER 2x (REWE Bio+Vegan: Frischcreme Schnittlauch, 115g) oder 2x (Dr. Oetker Creme Vega, 150g) vegan
  • 1 TL Sojasauce
  • 2 TL Tomatenmark
  • Pflanzenöl (z.B. Sonnenblumen-Öl)
  • Salz und Pfeffer
  • Bratkartoffelgewürzsalz
  • Paprikagewürz
  • Curry (Gewürz)
  • Chiliflocken (Mühle)
  • Oregano (Gewürz)
  • Brauner Rohrzucker

Anleitungen
 

  • Zutaten auf einen Blick:
    Gefüllte Zucchini mit Kichererbsen
  • Die Knoblauchzehen, in so kleine Stücke wie möglich, zerkleinern, hacken. Die Paprika in dünne Streifen schneiden und würfeln, ebenso die Zwiebeln.  
  • Aus der Dose, die Kichererbsen gut abspülen und abtropfen.
    Gefüllte Zucchini mit Kichererbsen
  • Dann die Zucchini der Länge nach in zwei Hälften schneiden und das Zucchinifleisch zu 2/3 entfernen, ca. 1 cm dicken Rand rundum stehen lassen. Nach der Umrandung mit dem Messer, kann die Mitte zur besseren Entnahme des Zucchinifleischs, zu Würfel eingeschnitten werden. Diese sind leichter mit dem Teelöffel zu entfernen. Den Rest mit dem Teelöffel ausschaben. Das Zucchinifleisch klein hacken.
    Gefüllte Zucchini mit Kichererbsen
  • Pflanzenöl bei mittlerer Stufe in der Pfanne erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln dazugeben und ca. 4 Minuten anbraten.
  • Jetzt die zerkleinerten Knoblauchzehn, die gewürfelte Paprika und das Zucchinifleisch mit 7-8 TL Kräuterkäse (vegetarisch/vegan), 1 TL Sojasauce und 2 TL Tomatenmark in die Pfanne hinzugeben und verrühren.
    Gefüllte Zucchini mit Kichererbsen
  • Die Pfannenmischung nach Gefühl würzen mit Paprikagewürz, Currypulver, Bratkartoffelgewürzsalz, Chiliflocken (Mühle), Oregano (Gewürz), einer Prise braunen Rohrzucker, salzen und pfeffern. Alles zusammen abschmecken.
  • Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und die Mischung ca. 10 Minuten lang bei gelegentlichen Umrühren, köcheln lassen.
  • Zwischenzeitlich den Ofen auf 210 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Dann die Kichererbsen in die Pfanne dazugeben und ein paar Minuten weiter köcheln lassen und wieder abdecken.
    Gefüllte Zucchini mit Kichererbsen
  • Danach die Zucchinihälften mit der Mischung, mit einem Teelöffel befüllen und den geriebenen Käse (vegetarisch/ vegan) oben draufstreuen. 
    Gefüllte Zucchini mit Kichererbsen
  • Gefüllte Zucchini mit Kichererbsen
  • Zuletzt die fertigen Zucchinihälften in den Ofen für 20-25 Minuten backen – fertig :-)!
    Gefüllte Zucchini mit Kichererbsen

Notizen

Tipp: Zu den gefüllten Zucchini passt sehr gut Reis, Ciabatta oder getoastetes Vollkorntoast.
Tipp: Für eine schnellere Zubereitung der gefüllten Zucchini mit Kichererbsen, die Knoblauchzehn weglassen und mit Knoblauch Granulat die Mischung würzen.
Tipp: Das übrig gebliebene Zucchinifleisch für den nächsten Tag aufbewahren. Einfach das vorhandene, übrige Gemüse (Paprika, Zwiebeln ect.) in der Pfanne mit 1 TL Kräuter Frischkäse, gleichartig wie die Mischung für die gefüllte Zucchini, würzen, dazu z.B. getoastetes Toast.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>