Zucchini-Moussaka (vegetarisch)

Zucchini-Moussaka (vegetarisch)

Zucchini-Moussaka (vegetarisch)

Würzig-frisches Zucchini-Moussaka, für 4 Personen.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Equipment

  • 1 Kochtopf
  • 1 Topfdeckel
  • 1 Pfanne
  • 1 Pfannenwender
  • 1 Servierlöffel
  • 1 Auflaufform (ca.21×22 cm)
  • 1 Gemüsemesser

Zutaten
  

  • 250g Bio Zucchini
  • 250g festkochende Kartoffeln
  • 300g Aubergine
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Dose gehackte Tomaten in Basilikum Tomatensaft (400g)
  • 200g Saue Sahne (10%)
  • 150g geriebenen Emmentaler
  • 1 TL Bio Gemüsebrühe (Instant)
  • Oregano gerebelt (Gewürz)
  • Muskatgewürz
  • Salz und Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • 1 Ei

Anleitungen
 

  • Zutaten auf einen Blick:
    Zucchini-Moussaka (vegetarisch)
  • Die festkochenden Kartoffeln in einen Topf mit gesalzenen Wasser garkochen, abgießen und nach dem Abkühlen schälen und in a. 05,-1,0 cm Scheiben schneiden.
    Zucchini-Moussaka (vegetarisch)
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Aubergine in ca. 0,5-1,0 cm Scheiben schneiden und salzen. Dann ca. 10 Minuten einwirken lassen, damit die Bitterstoffe austreten. Anschließend die gesalzenen Auberginen mit Wasser abspülen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Danach die Auberginenscheiben auf ein Backblech mit Backpapier legen und ca. 15 Minuten im Ofen (Ober-/Unterhitze) weich garen.
    Zucchini-Moussaka (vegetarisch)
  • In der Zwischenzeit die Zucchini in ca. 05,-1,0 cm große Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und klein würfeln. Ebenso die Knoblauchzehen abziehen und klein hacken.
    Zucchini-Moussaka (vegetarisch)
  • Dann Pflanzenöl in einer Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Die gewürfelte Zwiebel und die zerhackten Knoblauchzehen in der Pfanne andünsten und mit der Dose gehackte Tomaten in Tomatensaft ablöschen. Etwa 5 Minuten weiter köcheln lassen, salzen und pfeffern und mit Oregano Gewürz abschmecken.
    Zucchini-Moussaka (vegetarisch)
  • Die Auberginen aus dem Ofen nehmen und auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) die Temperatur erhöhen.
  • In einer Tasse ca. 50ml Instant Gemüsebrühe mit Wasser vermischen. Dann in einer Schüssel 200g saure Sahne geben und mit dem Ei und der Gemüsebrühe verquirlen, mit etwas Muskat und Pfeffer würzen.
    Zucchini-Moussaka (vegetarisch)
  • Die Auflaufform (ca.21 x22 cm) mit etwas Tomaten-Mischung ausstreichen. Dann die Hälfte der Kartoffelscheiben darauf verteilen und die Hälfte der Zucchinischeiben darauflegen und pfeffern. Ebenso mit der Hälfte der Auberginenscheiben belegen. Anschließend etwas von der Tomaten-Mischung darauf verteilen und mit der 2. Hälfte der Kartoffel-, Zucchini-, Auberginenscheiben, eine Schicht legen (Zucchini wieder pfeffern). Jetzt den Rest der Tomaten-Mischung verteilen und obendrauf die Saure-Sahne-Mischung verstreichen und mit 150g geriebenen Emmentaler betreuen. Etwa 30 Minuten bis der Käse braun wird, bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) backen – fertig ist das Zucchini-Moussaka :-)!
    Zucchini-Moussaka (vegetarisch)
  • Zucchini-Moussaka (vegetarisch)
  • Zucchini-Moussaka (vegetarisch)
  • Zucchini-Moussaka (vegetarisch)
  • Zucchini-Moussaka (vegetarisch)
  • Zucchini-Moussaka (vegetarisch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>