Zucchini-Tomaten-Rucola Salat (vegetarisch)

Zucchini-Tomaten-Rucola Salat

Zucchini-Tomaten-Rucola Salat (vegetarisch)

Frischer, knackig-würziger Rucola-Salat mit Zucchini und Tomate, dazu Hirtenkäse.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Equipment

  • 1 Pfanne
  • 1 Pfannenwender
  • 1 große Schüssel
  • 1 Gemüsemesser

Zutaten
  

  • 2 Bio Zucchini, mittlere + kleine (250g+125g)
  • 7 Tomaten
  • 125g Rucola
  • 1 Pck. Hirtenkäse (200g)
  • Sonnenblumenkerne
  • Sonnenblumen-Öl
  • Oregano (gerebelt)
  • Knoblauch Granulat
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten auf einen Blick:
    Zucchini-Tomaten-Rucola Salat
  • Zucchini-Tomaten-Rucola Salat
  • Die Zucchini in mundgerechte Scheiben schneiden und würfeln. Salzen und pfeffern.
  • Pflanzenöl in der Pfanne auf mittlere Stufe erhitzen.
  • Dann die gewürfelte Zucchini in der Pfanne leicht anbraten, bis sie gar sind und abkühlen lassen.
    Zucchini-Tomaten-Rucola Salat
  • Danach den Boden der Pfanne mit Sonnenblumenkernen bedecken und leicht braun anbraten/rösten. Diese dann ebenfalls abkühlen lassen. Die Sonnenblumenkerne dunkeln nach.
    Zucchini-Tomaten-Rucola Salat
  • Neben dem Anbraten der Zucchini und der Sonnenblumenkerne, die Tomaten in Scheiben schneiden und dann würfeln, den Rucola grob durchschneiden.
    Zucchini-Tomaten-Rucola Salat
  • Jetzt alles (Tomaten, Rucola, angebratene Zucchini, geröstete Sonnenblumenkerne) in eine große Schüssel geben und vermischen. Salzen und pfeffern, mit Oregano und Knoblauch Granulat nach Gefühl würzen, vermischen und abschmecken.
    Zucchini-Tomaten-Rucola Salat
  • Zucchini-Tomaten-Rucola Salat
  • Zuletzt den Hirtenkäse klein würfeln und auf den Salat streuen – fertig :-)!
    Zucchini-Tomaten-Rucola Salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>