Marinierte Zucchini und Kürbis Boote (vegan)

Marinierte Zucchini und Kürbis Boote (vegan)

Marinierte Zucchini und Kürbis Boote (vegan)

Gebackene Zucchini und Kürbis in mediterraner Marinade.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit, Vorspeise
Portionen 4

Equipment

  • 1 Kochmesser (Klinge 20cm)
  • 1 Gemüsemesser
  • 1 Knoblauchpresse
  • 1 Backblech

Zutaten
  

  • 500g Zucchini (eine große)
  • 1Kg Hokkaidokürbis (ein kleinen)
  • 1 Knoblauchzehe oder Knoblauch Granulat
  • 300ml Olivenöl
  • 2 TL Oregano gerebelt
  • 2 TL Thymian gerebelt
  • 3 TL Limettensaft
  • Salz

Anleitungen
 

  • Zutaten auf einen Blick:
    Marinierte Zucchini und Kürbis Boote (vegan)
  • Den gewaschenen Kürbis mit einem Kochmesser (20 cm Klinge) unter Druck, in 2 Hälften spalten. Die Kerne und Fasern mit einem Esslöffel entfernen und entstielen. Dann mit dem Kochmesser wieder unter Druck die zwei Kürbishälften in Halbringe teilen.
  • Die gewaschene Zucchini entstielen und in der Mitte durchschneiden. Dann die zwei Hälften halbieren und in Stücke vierteln.
    Marinierte Zucchini und Kürbis Boote (vegan)
  • Jetzt in einer Schale 300ml Olivenöl geben und mit 2 TL Oregano und 2 TL Thymian vermischen. Dazu 3 TL Limettensaft und etwas salzen. Zum Schluss mit einer Knoblauchpresse, eine gepellte Knoblauchzehe dazugeben oder etwas Knoblauch Granulat. Alles gut vermischen und abschmecken.
    Marinierte Zucchini und Kürbis Boote (vegan)
  • Danach, einzeln die Kürbisringe und die Zucchinistücke über der Schüssel mit der Marinade, mit einem Löffel übergießen. Anschließend auf ein Blech mit Backpapier legen.
    Marinierte Zucchini und Kürbis Boote (vegan)
  • Zuletzt im vorgeheizten Backofen, die Zucchini und den Kürbis bei 200 Grad, 20 Minuten backen – fertig:-)!
    Marinierte Zucchini und Kürbis Boote (vegan)
  • Marinierte Zucchini und Kürbis Boote (vegan)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>