Gefüllter Kürbis mit Zucchini (vegetarisch)

Gefüllter Kürbis mit Zucchini (vegetarisch)

Gefüllter Kürbis mit Zucchini (vegetarisch)

6 Kürbis-Hälften gefüllt mit Zucchini und Paprika, in würzig-tomatiger Soße.
Vorbereitungszeit 35 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 3

Equipment

  • 1 Pfanne
  • 1 Pfannenwender
  • 1 Gemüsemesser
  • 1 Kochmesser (Klinge 20cm)
  • 1 Backblech
  • 1 Servierlöffel

Zutaten
  

  • 3 Flaschenkürbisse oder Butternusskürbisse (ca. 18 cm, je 540g)
  • 200g Bio Zucchini (mittelgroß)
  • 100g rote Paprika
  • 50g Zwiebel (klein)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 70g Mais (Dose)
  • 90g Mini Tomaten
  • 400g passierte Tomaten oder Tomatenstücke in Soße
  • 3 EL Tomatenmark
  • Oregano gerebelt (Gewürz)
  • Basilikum gerebelt (Gewürz)
  • geriebener Gouda
  • Salz und Pfeffer
  • Pflanzenöl (z.B. Olivenöl)

Anleitungen
 

  • Zutaten auf einen Blick:
    Gefüllter Kürbis mit Zucchini (vegetarisch)
  • Die gewaschenen Kürbisse mit einem Kochmesser (20 cm Klinge) unter Druck, in 2 Teile spalten. Die Kerne und Fasern mit einem Esslöffel entfernen und entstielen. Dann mit einem Gemüsemesser das Kürbisfleisch etwas herausschneiden (aushöhlen), dass die Füllung später Platz hat, aber noch genug vom Kürbisfleisch vorhanden bleibt.
    Gefüllter Kürbis mit Zucchini (vegetarisch)
  • Gefüllter Kürbis mit Zucchini (vegetarisch)
  • Gefüllter Kürbis mit Zucchini (vegetarisch)
  • Danach das restliche Gemüse für die Füllung vorbereiten. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden, ebenso die Paprika. Die Zwiebel pellen und klein würfeln. Die Knoblauchzehen abziehen und klein hacken. Dann die Tomaten klein schneiden und den Mais aus der Dose abwaschen und abtropfen lassen.
    Gefüllter Kürbis mit Zucchini (vegetarisch)
  • Pflanzenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Zucchini dazugeben und leicht anbraten. Etwas zeitversetzt die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und glasig dünsten. Dann die Paprika ebenfalls leicht mit anbraten und zum Schluss die Tomaten dazugeben.
    Gefüllter Kürbis mit Zucchini (vegetarisch)
  • Den Ofen vorheizen.
  • Jetzt die passierten Tomaten in die Pfanne gießen und den Mais mit 2-3 EL Tomatenmark dazugeben. Alles salzen und pfeffern und mit Oregano und Basilikum Gewürz abschmecken. Etwas weiter köcheln lassen, dass die Tomatenmischung dickflüssig wird.
    Gefüllter Kürbis mit Zucchini (vegetarisch)
  • Dann die Kürbis-Hälften mit Pflanzenöl (z.B. Olivenöl) bestreichen, dass vor dem Austrocknen im Ofen schützt. Anschließend die Tomatenmischung mit einem Servierlöffel in die Kürbis-Hälften füllen und mit geriebenen Gauda bestreuen.
    Gefüllter Kürbis mit Zucchini (vegetarisch)
  • Zuletzt die Kürbis-Hälften in den vorgeheizten Ofen bei 200 Gerade Ober- und Unterhitze (180 Grad Umluft) auf einem Backblech mit Backpapier geben. Die Kürbis-Hälften bei ca. 45 Minuten backen, bis der Käse leicht braun wird -fertig :-)!
    Gefüllter Kürbis mit Zucchini (vegetarisch)
  • Gefüllter Kürbis mit Zucchini (vegetarisch)

Notizen

Tipp: Das übrig gebliebene Kürbisfleisch kann für eine Gemüsepfanne verwendet werden.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>