Go Back
Zucchini-Pizzabrötchen (vegetarisch)

Zucchini-Pizzabrötchen (vegetarisch)

18 knusprig-würzige Zucchini-Pizzabrötchen-Hälften.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Equipment

  • 1 Gemüsemesser
  • 1 Schüssel
  • 2 Backbleche

Zutaten
  

  • 350g Bio Zucchini
  • 250g rote Paprika
  • 400g Kräuterfrischkäse
  • 1 Becher Schmand (24%, 200g)
  • 1 Packung getriebenen Gouda (250g)
  • 9 Aufbackbrötchen
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zutaten auf einen Blick:
    Zucchini-Pizzabrötchen (vegetarisch)
  • Die Zucchini in Scheiben schneiden und dann in mundgerechte Stücke vierteln. Danach die Paprika in Streifen schneiden und würfeln.
    Zucchini-Pizzabrötchen (vegetarisch)
  • In einer großen Schüssel die 400g Kräuterfrischkäse und den Becher Schmand (200g) geben. Dazu den geriebenen Gouda (250g) mit Pfeffer und Salz, unterrühren.
    Zucchini-Pizzabrötchen (vegetarisch)
  • Jetzt die geschnittene Zucchini und die gewürfelte Paprika in die Schüssel dazugeben und mit allem zusammen verrühren, etwas salzen und pfeffern.
    Zucchini-Pizzabrötchen (vegetarisch)
  • Zucchini-Pizzabrötchen (vegetarisch)
  • Dann die Aufbackbrötchen mit einem Messer halbieren. Diese anschließend mit einem Löffel, mit der fertigen Zucchini-Kräuterfischkäse-Mischung bestreichen.
    Zucchini-Pizzabrötchen (vegetarisch)
  • Zuletzt die halbierten, bestrichenen Aufbackbrötchen in den gut vorgeheizten Backofen, auf zwei Backbleche mit Backpapier, in den Ofen schieben. Bei 200 Grad (ohne Umluft), ca. 25 Minuten backen bis diese etwas gold-braun werden – fertig sind die Zucchini-Pizzabrötchen :-)!
    Zucchini-Pizzabrötchen (vegetarisch)
  • Zucchini-Pizzabrötchen (vegetarisch)
  • Zucchini-Pizzabrötchen (vegetarisch)